Steve Morse im Rockland

DSC_8070SM2

Jörg Möller, der Chef vom Rockland, hat ein Herz für Gitarristen. Kurzfristig lud er den aktuellen Deep Purple Gitarristen Steve Morse in sein Musikgeschäft ein. Das Geschäft in Witten glänzt immer wieder mit tollen Veranstaltungen für die Anhänger der Gitarrenkunst. Diesmal gab er sechs Gitarristen bei einem Workshop die Möglichkeit mit Steve Morse zu jammen. Der ehemalige Dixie Dregs Gitarrist, der auch bei Kansas die sechs Saiten bediente, gab Tipps, lachte mit dem Publikum, staunte über die Teilnehmer und zeigte wie man die Zeit kurz vor einem Konzert in Dortmund mit Fans verbringen kann. Ein gelungenes Event. Danke ans Rockland.

Alle Bilder vom Event findet ihr hier.